EV-Ladekabel

Titelseite > Produkt > EV-Ladekabel

Flüssigkeitsgekühltes

Flüssigkeitsgekühltes Hochleistungs-Ladekabel für Elektrofahrzeuge

Das Hochleistungs-DC-Ladekabel ist eine Lösung zur Verbesserung des DC-Ladestroms durch Verwendung der Flüssigkeitskühlungstechnologie, um das Kabel während des Ladevorgangs abzukühlen und auf einer niedrigen konstanten Temperatur zu halten und um die thermische Beschädigung der Ladepistole und des Ladekabels zu überwinden und Ladesäule.Das Prinzip besteht darin, durch den abgedichteten Zirkulationsanschluss innerhalb der Ladepistole ein flüssigkeitsgekühltes Zirkulationssystem im Kabel hinzuzufügen, so dass das Kühlsystem und das Ladesystem koexistieren und in der strukturellen Form zusammenarbeiten.Die neueste Technologie um die Batterie Ihres Autos in kurzer Zeit vollständig oder schnell aufzuladen, um die Reichweite zu erhöhen, die Kundenbedürfnisse zu erfüllen, die Nutzung von Elektrofahrzeugen zu erhöhen und die Angst der Benutzer beim Laden zu beseitigen.


Referenzstandard: IEC62893.4.2-2021


Produktbeschreibung:

 Produktstruktur                             Produktmerkmale                                          
  1.Dirigentin  Anwendbare Temperatur: -40℃~105℃
  Material: blankes Kupfer  Nennspannung: DC 1000V
  2.Isolierung  Maximaler Strom: 400A, 500A, 600A
 Material: TPE  Maximale Leistung: 400KW, 500KW, 600KW
 3.Füllung   Kabelaußendurchmesser: 24mm, 28mm, 36mm
 Material: PP-Schnur  Biegeradius: ≥6*OD
 4.Kühlrohr  Umweltanforderungen: RoHS- und REACH-konform      
 Material: XLPO ODER FEP  Die Temperatur des Jobs: Leiter ≤90℃; Oberfläche≤60℃   
 5.Außenhaut  
 Material: TPU  

ev flüssigkeitsgekühltes Ladekabel


Anstatt sich für ein Kabel von der Stange zu entscheiden, wenden Sie sich an einen Designexperten, um sicherzustellen, dass Ihre Kabellösung alle Ihre Erwartungen erfüllt. leo@omigr.com


Übersicht über High-Power-Charging

 

Obwohl sich der Markt für neue Energiefahrzeuge in den letzten Jahren rasant entwickelt hat, sind weniger öffentliche Ladesäulen, die Reichweite von Batterien mit niedrigem Stromverbrauch und lange Ladezeiten immer noch Schlüsselfaktoren, die die Entwicklung von Fahrzeugen mit neuer Energie einschränken und die Ladezeit zu verkürzen ist zum Konsens der Branche geworden.

 

Der einfachste Weg, die Reichweite von Elektrofahrzeugen zu erhöhen, ist derzeit die Erhöhung der Ladeleistung.Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten, den Ladestrom zu erhöhen, oder natürlich das Hochvoltladen zu verwenden Eventuell eine Kombination aus beidem: Unter den Bedingungen, die von der Leistungsbatterie zugelassen werden, wird die Ausgangsspannung des Ladestapels auf 1000 V erhöht und der Ladestrom auf 600 A erhöht, und die maximale Leistung erreicht 600 kW.

 

Gegenwärtig haben viele multinationale Autokonzerne damit begonnen, Superladeinfrastruktur zu planen und zu bauen.Für China ist mein Land derzeit das Land mit der größten Produktion und dem größten Absatz von Fahrzeugen mit neuer Energie der Welt sowie das Land mit der größten Anzahl von Fahrzeugen Nutzer von Elektrofahrzeugen Busse, Taxis, Logistikfahrzeuge und Shared Cars haben einen dringenden Bedarf an High-Power-Schnellladen. Die Verkürzung der Ladezeit, die Senkung der Betriebskosten und die Verbesserung der Betriebseffizienz führen direkt zu einer Steigerung der Betriebseinnahmen. In meinem Land gibt es nur wenige Parkplätze für Elektrofahrzeuge und öffentliche Langsamladesäulen sind nicht effektiv. Daher haben die Benutzer auch einen gewissen Bedarf an Schnellladung. Außerdem möchten die Benutzer auf Autobahnen die Ladezeit und die Nachfrage verkürzen. für schnelles Laden ist dringender.

 

Um das Laden mit hoher Leistung zu erreichen, müssen drei technische Probleme gelöst werden: Das erste ist die Akzeptanz von Autobatterien, dh Probleme wie Batterie- und Autospannung und Wärmeableitung können das Laden mit hoher Leistung unterstützen Aus Sicht der Ladesäulenunternehmen stellen Lademodule die Kernkomponenten von DC-Ladesäulen dar. Um Hochleistungs-Ladesäulen zu entwickeln, ist es notwendig, die Stromverteilung und -steuerung zwischen den Modulen gut zu gestalten, um sie stabiler und zuverlässiger zu machen, und die Integration des Ladesäulensystems Je höher der Grad, desto vorteilhafter die Kosten. Die dritte besteht darin, ein 1000-V-Kühlkabel für das Ladekabel zu entwickeln. Unser Unternehmen ist ein Vollzeitunternehmen in der Forschung und Entwicklung von Ladekabeln und unterstützt großen in- und ausländischen Ladesäulenunternehmen und Autoherstellern und hat kontinuierlich verschiedene Formen von flüssigkeitsgekühlten Ladekabeln entwickelt

 

Konkret sind die am Markt befindlichen Hochleistungsladekabel ölgekühlt und je nach Kühlmedium wassergekühlt.Die Ölkühlung soll die Isolierschicht als Ölrohr ausbilden, das Leiterteil direkt in Öl eintauchen und den Strom erhöhen Tragfähigkeit durch die Zirkulation des Isolieröls Der Anschluss der Ölkühlpistole ist ein speziell entwickeltes Zirkulationssystem, das nicht nur die zirkulierende Kühlung der Flüssigkeit gewährleistet, sondern auch Um die Sicherheit der Isolierung zu gewährleisten, leitet es nicht Strom. Diese Art von Kühlkabel hat eine ausgezeichnete Kühlwirkung und kann eine große Strombelastbarkeit von 600 A erreichen. Das andere ist ein wassergekühltes Kabel, dh einige Wasserrohre werden im Kabel hinzugefügt. Das Kühlmedium ist ein Nicht- -isolierte Flüssigkeit, die reines Wasser oder Frostschutzmittel sein kann. Die vom Kabel erzeugte Wärme wird durch den Kontakt zwischen der Isolierung und dem Wasserrohr in die Flüssigkeit übertragen Durch die Zirkulation der Flüssigkeit wird eine Kühlwirkung und eine Form der Stromtragfähigkeit erzeugt Da es sich um eine indirekte Kühlung handelt, darf der Ladestrom nicht größer sein als bei einer Ölkühlung, aber aufgrund der konstruktiven Vorteile Der Außendurchmesser des Ladekabels kann verkleinert werden, was für Kunden besonders geeignet ist und ein sehr gutes Erlebnis bietet.

 

Gegenwärtig werden diese beiden Formen von verschiedenen Kunden entwickelt und verwendet, und durch die Verwendung von Kabeln unseres Unternehmens wurden zufriedenstellende Testergebnisse erzielt High-Power-Charging am Ladeende ist immer mehr Realität geworden.

 

Darüber hinaus verbreitet die Batterieindustrie weiterhin gute Nachrichten und bietet uns sicherere und zuverlässigere Batterien, die dem Hochleistungsladen gerecht werden.Sobald die Technologie stabil ist und in Serie produziert werden kann, wird die endgültige Hochleistungsladung sofort realisiert. Das ist nicht weit weg.

Verwandte Produktempfehlung

leuchtendes Ladekabel

leuchtendes Ladekabel

Federladekabel

Federladekabel

EV-Ladekabel

EV-Ladekabel

EU-Ladekabel

EU-Ladekabel

UL-Ladekabel

UL-Ladekabel

EV-Hochspannungskabel

EV-Hochspannungskabel

Verwandte Materialien herunterladen

  • OMG company introduction

  • OMG-Produkthandbuch

Copyright © 1992-2020 Guangdong OMG Transmitting Technology Co., Ltd.

skype E-mail